Hauptinhalt

Merkmale für Borkenkäferbefall

Wie erkennt man Borkenkäferbefall ?

Stamm eines Nadelbaumes im Bodenbereich mit großflächig abgefallener Rinde
Stamm mit abgefallener Rinde 

Befallskennzeichen am Baum sind:

  • Harztröpfchen und Harzfluss am Stamm
  • braunes Bohrmehl auf der Rinde und am Stammfuß
  • helle Flecken (»Spiegel«) auf der Rinde
    (durch den Specht bei der Larvensuche abgeschlagene Rindenstücke)
  • Abfallen größerer Rindenstücke
  • Rötung und Abfall der Nadeln
  • artspezifische Fraßbilder unter der Rinde

Befallsmerkmale

/

Einbohrloch mit Bohrmehl

Einbohrloch mit Bohrmehl
/

Bohrmehl auf Rindenschuppen am Stamm

Bohrmehl auf Rindenschuppen am Stamm
/

Bohrmehl am Stammfuß

Bohrmehl am Stammfuß
/

Frischer Stehendbefall

Frischer Stehendbefall
/

Frischer Liegendbefall

Frischer Liegendbefall
/

Fichten mit abgefallener Rinde

Fichten mit abgefallener Rinde
Fraßbild des Buchdruckers
Fraßbild des Buchdruckers 

Fraßbilder

von Borkenkäfern

zurück zum Seitenanfang